Am Dienstag, 21. Juni 2016, 10.00 Uhr

nimmt Landtagsabgeordnete Dr. Beate Merk an der Sitzung des Ministerrats in der Staatskanzlei teil.

Am Mittwoch, 22. Juni 2016, 10.00 Uhr
trifft Staatsministerin Dr. Beate Merk mit dem Innenminister des indischen Bundesstaates Karnataka Dr. G. Parameshwara zu einem Gespräch im Rahmen der seit 2007 bestehenden Partnerschaft zwischen Bayern und Karnataka in der Staatskanzlei zusammen.

Um 17.30 Uhr
trifft die Ministerin in Brüssel mit der designierten Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes Helga Schmid zu einem Gespräch zusammen.

Um 18.30 Uhr
gibt Europaministerin und Landtagsabgeordnete Dr. Beate Merk in der Bayerischen Vertretung in Brüssel anlässlich des Besuchs des Präsidiums des Bayerischen Landtags einen Parlamentarischen Abend.

Am Freitag, 24. Juni 2016, 13.00 Uhr
spricht die Ministerin im Kuppelsaal der Staatskanzlei anlässlich der Regionalen Leutnantsbeförderung für Sanitätsoffiziersanwärter.

Hinweis für Pressevertreter:
Interessierte Medienvertreter werden gebeten, sich
bis zum 23. Juni 2016, 12.00 Uhr,
unter Verwendung des unter der E-Mail-Adresse sanakbwpresseundoeffentlichkeitsarbeit(at)bundeswehr.org
zu beziehenden Formulars der Pressestelle der Sanitätsakademie anzumelden. Weitere Informationen über Oberstleutnant Siegfried Jooß (Pressestabsoffizier) unter Tel. 089/3168-4716.

Am Montag, 27. Juni 2016, 17.00 Uhr 
eröffnet Europaministerin und Landtagsabgeordnete Dr. Beate Merk zusammen mit dem Präsidenten der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw) Alfred Gaffal in der Bayerischen Vertretung in Brüssel den „Tag der Bayerischen Wirtschaft 2016 in Brüssel“. Die dieses Jahr bereits zum vierten Mal von der vbw gemeinsam mit der Bayerischen Vertretung in Brüssel organisierte Veranstaltung findet am 27. und 28. Juni 2016 statt und steht unter dem Motto „Anforderungen an die Digitalisierungspolitik der EU“.