Am Dienstag, 22. November 2016, 9.15 Uhr

nimmt Europaministerin Dr. Beate Merk an der Sitzung des Ministerrates in der Staatskanzlei teil.

Um 13.00 Uhr
nimmt die Landtagsabgeordnete an der Sitzung der CSU-Fraktion und ab 14.00 Uhr an der Plenarsitzung im Bayerischen Landtag teil.

Am Mittwoch, 23. November 2016, 12.00 Uhr
empfängt Europaministerin Dr. Beate Merk den neuen Botschafter von Singapur, Laurence Bay, zum Antrittsbesuch in der Staatskanzlei.

Um 13.00 Uhr
trifft Landtagsabgeordnete und Europaministerin Dr. Beate Merk in der Staatskanzlei zu einem Gespräch mit dem Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Schwaben, Peter Saalfrank, zusammen.

Um 14.00 Uhr
nimmt die Abgeordnete an der Sitzung der CSU-Fraktion des Bayerischen Landtags teil.

Am Donnerstag, 24. November 2016, 9.30 Uhr, nimmt die Ministerin in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Berlin an der Konferenz der mit Entwicklungszusammenarbeit befassten Ministerinnen und Minister der Länder teil.

Am Freitag, 25. November 2016, 12.00 Uhr
spricht die Landtagsabgeordnete und Ministerin auf Einladung des Clubs der Industrie Ulm/Neu-Ulm e.V., der Wirtschaftsjunioren Ulm/Neu-Ulm sowie der IHK Regionalversammlung Neu-Ulm zum Thema „BREXIT – Wie geht es weiter?“ im Golden Tulip Parkhotel in Neu-Ulm, Silcherstraße 40.

Um 18.00 Uhr
spricht Landtagsabgeordnete und Schirmherrin Dr. Beate Merk im Rahmen der Weihnachtsausstellung in der Schranne Laupheim, Marktplatz 17, 88471 Laupheim. Der Erlös des Weihnachtsbazars geht zu 40% an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Am Samstag, 26. November 2016, 17.00 Uhr 
hält Landtagsabgeordnete und Staatsministerin Dr. Beate Merk anlässlich des Tags der Offenen Tür in der Staatskanzlei eine Bürgersprechstunde ab.

Am Montag, 28. November 2016, 11.30 Uhr 
diskutiert Landtagsabgeordnete Dr. Beate Merk mit Teilnehmern des Planspiels „Der Landtag sind wir“ in der Christoph-Probst-Realschule in Neu-Ulm, Albert-Schweitzer-Straße 12.